Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Wen wir suchen

Wir suchen Schüler, die demnächst ihre mittlere Reife oder ihr Abitur mit guten bis sehr guten Noten abschließen. Auch wenn du im Laufe deines Studiums festgestellt haben solltest, dass dieses für dich zu wenig Praxisbezug aufweist, du dich aber weiterhin für kaufmännische Prozesse und wirtschaftliche Themen interessierst, dann sind unsere Ausbildungsplätze genau das Richtige.

Was wir erwarten

Wir erwarten einen guten Realschulabschluss oder Abitur und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und kaufmännischen Prozessen.

Für die persönliche Zusammenarbeit wünschen wir uns Bewerber, die eine gute Allgemeinbildung mitbringen, engagiert, selbständig, zuverlässig, motiviert und flexibel sind. Gute kommunikative Fähigkeiten und gutes Auftreten sind zudem wichtig. Wenn du dich in dieser Beschreibung wiedererkennst und dir die ESG als Ausbildungsbetrieb gut vorstellen kannst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Was wir bieten

Die ESG bietet dir eine fundierte Ausbildung mit guten Zukunftsperspektiven sowie eine entsprechend zuverlässige Betreuung während deiner Ausbildungszeit. Die Mitarbeiter der Personalabteilung sind deine ersten Ansprechpartner und stehen dir während der gesamten Ausbildungszeit als Mentoren bei Fragen und Beratungsbedarf zur Verfügung. Während du nacheinander verschiedene Abteilungen durchläufst, um verschiedene Bereiche und Prozesse des Unternehmens kennenzulernen, wirst du von dem Team betreut, in dem du den jeweiligen Ausbildungsabschnitt verbringst.

Darüber hinaus fördert die ESG den Zusammenhalt und Austausch. Junge Auszubildende und Fortgeschrittene, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben und mittlerweile fest bei uns angestellt sind, führen wir bewusst zusammen. Zudem betreuen erfahrene und in speziellen Bereichen besonders fähige Auszubildende ihre jüngeren und weniger erfahrenen Kollegen und geben ihr Wissen weiter.

So gelingt es unseren Auszubildenden schnell, kleine und informelle Teams zu bilden und im Unternehmen ein unterstützendes Netzwerk aufzubauen. Bei Fragen und Unsicherheiten kannst du dich jederzeit an die richtigen Ansprechpartner oder Mentoren wenden. Und du kannst sicher sein, dass sie stets ein offenes Ohr haben und sich kümmern. Kurz gesagt: Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sich unsere Auszubildenden in der für sie neuen Welt der Unternehmenspraxis von Beginn an wohl und gut aufgehoben fühlen.

Jobbörse bei der ESG
Aktuelle Ausbildungsplätze
Offene Stellen
Was unsere Auszubildenden sagen
Eine Auszubildende im Interview

Was gefällt dir besonders?

Die vielen verschiedenen Bereiche mit ihren individuellen Aufgaben, die flexible Arbeitszeit, der höfliche und respektvolle Umgang unter den Mitarbeitern.

 

Warum hast du dich für den Ausbildungsberuf Industriekauffrau entschieden?

Da man aus vielen Bereichen eines Unternehmens wie Einkauf, HR, Marketing, Controlling usw. einen guten Einblick bekommt.

 

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Meine Ausbildung dauert zwei Jahre - mit Abitur oder Mittlerer Reife kann die Ausbildung nach Absprache mit der Ausbilderin verkürzt werden.  

 

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

Zweimal die Woche findet der Berufschulunterricht statt. Neben den Wirtschaftsfächern wie Allgemeine Wirtschaftslehre (AWL), Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) und Betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse (GP) zählen auch Sozialkunde und Englisch zu den besonders wichtigen Fächern in der Berufsschule. 

 

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?

 Aussichten auf eine Übernahme in der Marketing-Abteilung.

Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter.

Kathleen Fuhrmann
Tel.:  089 92161 4880