Icon Systems Engineering
Systems engineering

Systems Engineering ist die zielorientierte Bereitstellung und systematische Verwendung von Verfahren, Methoden und Werkzeugen für die ingenieurmäßige Entwicklung von komplexen Systemen. Zielorientiert bedeutet hierbei die Berücksichtigung von Kosten, Zeit und Qualität.

Warum brauchen wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die fit im Systems Engineering sind?

Letztendlich geht es darum, gut gerüstet zu sein, um komplexe technische Systeme erfolgreich zu realisieren. Darunter versteht man das ingenieurmäßige Entwerfen, Herstellen und Implementieren von Systemen sowie die ingenieurwissenschaftliche Disziplin, die sich mit Methoden und Verfahren zur Lösung der damit verbundenen Problemstellungen befasst.

Absolventen des Studiengangs Systems Engineering sind uns sehr willkommen! Wer an der Uni oder Hochschule noch keine Berührungspunkte damit hatte, bekommt bei der ESG die Chance,  Systems Engineering mithilfe eines einzigartigen und umfassenden Weiterbildungsprogramms zu erlernen.

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München haben wir den Programmzyklus Systems Engineering konzipiert, welcher seit 2006 regelmäßig durchgeführt und ständig an die aktuellen Bedürfnisse und Entwicklungen angepasst wird. Der Programmzyklus vermittelt einen umfassenden Überblick, verteilt über elf Themenkreise, darunter Vorgehensmodelle, Requirements Engineering, Architektur Design, Kostenschätzung, Code Architektur, System Safety, IT Security, Verifikation und Test sowie Reifegradmodelle.

Jobbörse bei der ESG
Aktuelle Angebote 
Offene Stellen
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Berta Küpper
Tel.: 089 92161 - 4728