Der Unternehmensname verrät es bereits: die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH beschäftigt sich überwiegend mit elektronischen Systemen – diese sind zumeist komplex, hoch spezialisiert und sicherheitsrelevant. Das erklärt, warum ein hoher Anteil unserer Mitarbeiter ein Studium der Elektrotechnik absolviert hat. Das Verständnis für Elektronik und für komplexe Systeme ist bei uns essenziell. Diese Systeme werden entwickelt, in bestehende Gesamtsysteme integriert und im Systemverbund getestet. Dies geschieht sowohl bei ESG DEFENCE + PUBLIC SECURITY, als auch bei ESG MOBILITY. Allerdings sind unsere Elektrotechniker nicht etwa in einem homogenen Umfeld von ausschließlich Elektronikspezialisten tätig, sondern in disziplinär gemischten Teams. Diese bestehen aus Flugzeugtechnikern, Elektrotechnikern, Informatikern, Maschinenbauern, Physikern, Mathematikern u.v.m. Der Blick über den Tellerrand der eigenen Fachlichkeit ist charakteristisch für die Projektarbeit und den Technologietransfer innerhalb der ESG.